Ausstellung: Canossa. Erschütterung der Welt

Ausstellung: Canossa. Erschütterung der Welt
(© Belser Verlag )

Stiftungszweck und Satzung

Stiftungszweck und Satzung

Grundlage der gemeinnützigen Tätigkeit ist die Satzung, die in § 2 die Aufgaben definiert. So ist die Kulturstiftung vor allem als Förderstiftung in Westfalen-Lippe tätig. Auf dieser Grundlage werden Projekte unterstützt, die einen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zweck haben. Das besondere Augenmerk der Fördertätigkeit liegt auf überörtlichen, spartenübergreifenden oder interdisziplinären kulturellen Projekten und Kooperationen mit westfälisch-lippischem Bezug. Kulturelle Netzwerke sollen erhalten und ausgebaut werden. Im Blickpunkt stehen dabei Projekte aus den Sparten bildende Kunst, Film, Musik, Theater, Literatur und landeskundliche kulturelle Forschung genauso wie Projekte in Museen sowie der Archiv- und Denkmalpflege.